RECT™-Shop mit Konfigurator
CORETO AG - 2001-2016
Home News Services Leasing Lieferung & Zahlung Qualität Referenzen Kontakt Jobs AGB Impressum
Warenkorb:
Es befinden sich noch keine Systeme im Warenkorb.
Online bestellen oder email: service@rect.coreto.de

RECT™ TS-5485R8

RECT-ID: 1710
Mid-Range - Tower-Server - RECT™ TS-5485R8 - Best Practice Mid-Range Tower Server mit Intel Xeon E5-v4 Broadwell-EP Prozessoren

Best Practice Mid-Range Tower Server mit Intel Xeon E5-v4 Broadwell-EP Prozessoren

  • Einfache Einrichtung, Wartung und Verwaltung
  • hohe Verfügbarkeit und hervorragende Zuverlässigkeit
  • Ideal für rechenintensive Anwendungen in der Netzwerkinfrastruktur

KeyFacts

  • Neueste Intel® Xeon® E5-2600-v4 Prozessoren der Broadwell-EP Mikroarchitektur
  • Pro Prozessor: bis zu 22 Kerne (44 Threads mit Hyper-Threading Technology), bis zu 3,50 GHz Taktfrequenz (bis 3,70 GHz mit TurboBoost), bis zu 55 MB Intel® Smart Cache.
  • Empfohlenes Betriebssystem:
    Microsoft® Windows® Server 2016
  • Linux (Red Hat Linux, SUSE Linux, Fedora, Ubuntu LTS, Debian, CentOS, FreeBSD)
  • Server-Mainboard mit Intel® C612 Chipsatz
  • Remote Management Funktionen (IPMI 2.0)
  • bis 512 GB DDR4-2400 RAM (ECC Reg.)
  • bis zu 80 TeraByte SAS/S-ATA 6Gb/s Festplattenspeicher in HotSwap-Wechselrahmen
  • RAID-Technologie (RAID Level 0, 1, 5, 10)
  • 2x 1 Gbit-LAN on board
  • Single oder redundantes Netzteil

  Jetzt konfigurieren
Lieferzeit: Versandbereit in ca. 5-7 Werktagen
Express-Lieferung: 0 60 31 / 69 69-19

Alternativen:

Konfiguration
Grundkonfiguration Empfohlene Konfiguration
Günstig im Preis: Stellen Sie die Konfiguration zurück auf die Basiskomponenten. Die Empfehlung des Hauses: Wählen Sie die von CORETO empfohlene Konfiguration.

Silent Edition

In der Silent Edition dieses Tower Servers wird ein speziell optimiertes Lüfter- und Kühlsystem eingesetzt. Luftstromoptimierung, Lüfterreduzierung und aktive Steuerung erlauben den Einsatz des Servers in unmittelbarer oder sogar direkter Umgebung eines Arbeitsplatzes.

  •   
  •   

Prozessor

  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  • Need more?   weitere Komponenten einblenden

Arbeitsspeicher

  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  • Need more?   weitere Komponenten einblenden

Mainboard

  •   

Remote Management Interface on Board

IPMI 2.0. KVM over LAN, Virtual Media over LAN, Remote Power on/off, Reset und Hardware Monitoring, Embedded Web-Server

  •   
  •   

Festplatten

maximal 8 Stück
  • S-ATA 3,5" Festplatten
  •    
  •    
  •    
  •    
  • SAS 2,5" Festplatten
  •    
  •    
  • SAS 3,5" Festplatten
  •    
  •    
  •    
  •    
  • Need more?   weitere Komponenten einblenden

Solid State Disks

maximal 8 Stück
  • Pro Series
    Hohe Leistungsdaten nach IOPS und Lese-/Schreibwerten, niedrigere TBW-Werte.
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  • Enterprise Series
    Ausgezeichnete Leistungsdaten kombiniert mit einer herausragenden Haltbarkeit. ...Mit Samsung 2bit-VNAND Technologie oder mit Intel High Endurance Technology (HET) halten die Enterprise SSDs über eine Lebensdauer von 5 Jahren insgesamt 3,6 (Samsung) bzw. 10 (Intel) vollständige Schreibvorgänge pro Tag Stand.
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  • Need more?   weitere Komponenten einblenden

Controller

  • On-Board-Controller mit Firmware-RAID-Optionen
    Integrierte Option mit grundlegenden Ansprüchen - für den preisoptimierten Einstieg. Diese hostbasierte Lösung ist Teil des Mainboard-Chipsatzes, erforderliche Berechnungen im laufenden Betrieb sind prozessorlastig.
  •   
  • Host-Bus-Adapter (HBA)
    Zur Beschleunigung der Konnektivität auf SAS mit 12Gb/s und Verbesserung der Performance mittels eigener CPU. Ideal für Software-Defined Storage-Lösungen, in denen die RAID-Optionen über die Software gesteuert werden. Über die Hardware des HBAs stehen keine RAID-Optionen zur Verfügung.
  •   
  •   
  • RAID-Controller
    Die beste Wahl für Hardware-gesteuerte RAID-Optionen mit eigenständigem RAID-Prozessor und -Cache. Ideal bei hohen Anforderungen an I/O-Durchsatz und Bandbreite ohne die CPU des Servers zu beanspruchen.
  •   
  •   
  •   
  • Need more?   weitere Komponenten einblenden

Controller Cache Protection

Kurzfristiger Stromspeicher zum Schutz der Daten im RAID Cache bei Stromunterbrechnung.

  •   
  •   
  •   

RAID Konfiguration

  •   
  •   

Netzwerkadapter

  •   

Zusätzliche Netzwerkkarten

Maximal 4 Karten

Auswahl eingrenzen

  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    
  •    

Gehäuse

  •   

Laufwerk

  •   
  •   

Netzteil

  •   
  •   

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Stromversorgung abgesichert?
Jetzt die breite Auswahl unter  RECT Zubehör - USVs

    Betriebssystem

    Das gewählte Betriebssystem wird ab Werk vorinstalliert und beinhaltet einen 30 Tage Installations-Support per Telefon und E-Mail.
    Weitere Editionen wie auch MS Open-Lizenzmodelle finden Sie im Zubehörbereich. Weitere Spracheditionen auf Anfrage.

    Sprache:

    •    
    •    
    •    
    •    
    •    
    •    
    •    
    •    
    • Need more?   weitere Komponenten einblenden

    Lizenzhinweis für Windows Server 2016

    Zur korrekten Lizenzierung der Standard-Edition und Datacenter-Edition ist bei der gewählten Prozessorausstattung - - - eine Lizenz für Kerne nötig.

    Core Zusatzlizenzen für Windows Server 2016

    Zum Auffüllen des Lizenzbedarfs jenseits der 16 oder 24 Kerne aus der Basislizenz.

    •    
    •    
    •    
    •    
    •    
    •    

    Microsoft Software Assurance

    Erforderlich für die Nano Server Installation des Windows Server 2016; Anzahl ist nach Cores passend zur Softwarelizenz und der Kernanzahl des Servers auszuwählen; beinhaltet Microsofts New Version Rights und damit die Upgrademöglichkeit auf die neueste Microsoft-Produktversion, die während der SA-Laufzeit veröffentlicht wird

    •    
    •    

    Betriebssystem CALs

    • Standard CALs für Geräte und/oder Anwender
      Zusätzlich zu den Server-Lizenzen werden für alle Nutzer und Geräte, die auf den Windows-Server zugreifen, Zugriffslizenzen (Client Access License – CAL) benötigt. Diese können nach Nutzern (User CAL) oder Geräten (Device CAL) lizenziert werden. User CALs bieten sich an, ...wenn ein Nutzer von mehreren Geräten auf den Server zugreift, Device CALs sind günstiger, wenn mehrere Nutzer über ein Gerät zugreifen. Die CALs sind abwärtskompatibel mit früheren Microsoft Server Versionen.
    •    
    •    
    •    
    •    
    • Remote Desktop Services CALs
      Erforderlich für die Bereitstellung und Nutzung von Remote Desktop Services nach Anzahl der Anwender, die auf den Service zugreifen; wir empfehlen ...aus Preis-/Leistungssicht die Nutzung der CALs aus dem Microsoft Open Licence Modell. Das ist ein Volumenlizenzprogramm für kleine und mittlere Unternehmen. Mit der Erstbestellung sind zwar mindestens 5 Lizenzen notwendig, die bei Unterschreitung allerdings auch mit günstigen „Fülllizenzen“ kombiniert werden können.
    •    
    •    
    •    

    Backuplaufwerke

    Das Tandberg RDX QuikStor ist ein Wechselplattensystem mit herausnehmbaren Medien, das robusten, zuverlässigen und komfortablen Speicherplatz für Datensicherung, Archivierung und Datenaustausch zur Verfügung stellt. Der Fixed Disk Modus des RDX QuikStor ermöglicht Ihnen auch eine nahtlose Integration in das Windows-Backup.

    •   
    •   

    Backup-Medien

    •    
    •    
    •    
    •    

    RECT Smart Warranty .HDD

    Die beste Wahl für sensible Daten! Mit der RECT "Smart Warranty .HDD" entscheiden Sie ganz einfach selbst, wie eine defekte Festplatte entsorgt werden soll. ...Denn während Sie den defekten Datenträger behalten, bringen wir den benötigten Ersatz direkt zu Ihnen.
    Hinweis: Ausschlaggebend ist die Kapazität - nicht die Anzahl - des eingesetzten Festplattentyps. Bei Festplatten unterschiedlicher Kapazität ist der Service für die höhere Kapazität auszuwählen. Details zur Abwicklung regeln unsere Servicebedingungen zu diesem Service. SSDs sind von der RECT "Smart Warranty .HDD" ausgeschlossen.

    •   
    • 36 Monate Laufzeit für alle 3,5" Festplatten des Servers
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    • 36 Monate Laufzeit für alle 2,5" Festplatten des Servers
    •   
    •   
    •   
    • Need more?   weitere Komponenten einblenden

    Service

    Weitere Informationen und Möglichkeiten zu unseren Serviceoptionen erfahren Sie von unseren Beratern. Es gelten unsere Servicebedingungen.

    Standort:

    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   
    •   


    Grundpreis: 1.287,00 €  
    Optionen: 0,00  
    Aktueller Preis: 0,00   (zzgl. MwSt.)
    RECT-ID: 1710  
    Stand: 23.09.2017