RECT™-Shop mit Konfigurator
CORETO AG - 2001-2016
Home News Services Leasing Lieferung & Zahlung Qualität Referenzen Kontakt Jobs AGB Impressum
Warenkorb:
Es befinden sich noch keine Systeme im Warenkorb.
Online bestellen oder email: service@rect.coreto.de
  Filter
RECT Cold Spare

Einfache Lösung für den Ernstfall:
Cold Spare Server als schneller Ersatz

Cold Spare Die wahrscheinlich simpelste Lösung zur Schaffung einer Verfügbarkeitslösung; ein Ersatzsystem oder auch „Cold Spare Server“ genannt. Alles was Sie dafür benötigen, ist ein baugleiches Serversystem ohne Festplatten. Sobald dann das im Einsatz befindliche Serversystem ausfällt, wechseln Sie die Festplatten in das Cold Spare System, schließen dieses an und fahren es hoch. Die Festplatten werden erkannt, Ihr System bootet, Sie reaktivieren die Softwarelizenzen und können kurzfristig weiterarbeiten. In der Folgezeit können Sie sich in Ruhe um das ausgefallene System kümmern, uns zur Reparatur bereitstellen und dann das instandgesetzte Serversystem (ohne Festplatten) wieder als Cold Spare für den Fall der Fälle bereithalten.

Welche Möglichkeiten gibt es?
Hier im RECT Shop mit Konfigurator steht Ihnen diese Möglichkeit für alle RECT Systeme zur Verfügung. Wir empfehlen dafür grundsätzlich den Einsatz von Hot-Swap-Wechselrahmen für den komfortablen Austausch der Festplatten. Außerdem ist es auch hier unersetzlich, auch innerhalb des einzelnen Systems die notwendigen Redundanzen vorzuhalten. So sind ein ausfallsicherer RAID-Verbund für das Storage wie auch eine redundant gesichertes Stromversorgung wesentliche Bausteine für eine funktionierende Absicherung für den Ausfall. Allerdings können damit ebenso mögliche Defekte verschiedener Einzelkomponenten, wie Mainboard oder Backplane, nicht durch systemimmanente Redundanzen abgesichert werden. Neben umfassenden, auch durch passende Software begleitete, Verfügbarkeitslösungen wie Replica Cluster oder High Availability Cluster stellt das „kalt stehende“ Ersatzsystem eine preisoptimierte Lösung dar. Hier ist die Unterbrechung von kurzer Dauer und kann bereits mit wenigen Handgriffen aufgelöst werden.

Was ist für das Cold Spare Serversystem zu beachten?
Damit der Wechsel des Serversystems so einfach möglich ist, sollte der Cold Spare Server weitgehend identisch mit dem zu ersetzenden Server sein. Die wesentlichen Komponenten wie Mainboard, Controller und Backplane sollten sogar in Typ, Revision und Firmware garantiert identisch sein. Bei den übrigen Komponenten kann je nach Ausrichtung auch eingespart werden. Technisch gesehen kann beispielsweise ein einfaches Netzteil verwendet werden, wenn dies unter Berücksichtigung des Budgets notwendig ist. Wir empfehlen für das Cold Spare Serversystem allerdings ein komplett baugleiches System zu verwenden. Da im Zuge des Systemwechsels die Softwarelizenzen reaktiviert werden müssen und dies immer im Abgleich mit dem jeweiligen Softwarehersteller erfolgt, ist ein häufiger Wechsel des Systems mit erhöhtem Aufwand verbunden. Wir empfehlen daher, das Cold Spare System nach dem Wechsel als „neues“ Primärsystem laufen zu lassen und erst nach erneutem Ausfall wieder auf das instandgesetzte Ursprungssystem zurückzuwechseln. Das gelingt natürlich nur, wenn das Primär- und sein Ersatzsystem identische Leistungs- und Sicherheitsparameter zur Verfügung stellen.

Single Sockel Failover

Primärserver und sein Ersatzsystem: Single-CPU Intel Xeon E3-v5 Tower Server

Primärserver und sein Ersatzsystem: Single-CPU Intel Xeon E3-v5 Rack Server

RECT™ TS-5464R4

RECT™ RS-8664R6

ab
1.277 €
ab
1.610 €

Dual Sockel Failover

Primärserver und sein Ersatzsystem: Dual-CPU Intel Xeon E5-v4 Tower Server

Primärserver und sein Ersatzsystem: Dual-CPU Intel Xeon E5-v4 2HE Rack Server

RECT™ TS-5485R8

RECT™ RS-8685R6

RECT™ Sonderanfertigung

Wenn Sie mehr brauchen - sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie, planen mit Ihnen und liefern die passende Lösung.
  • Individuelle Hard- und Softwarekonfigurationen
  • Spezifische Systemtests
  • Individuelle Service-Agreements (SLAs)
ab
2.575 €
ab
2.579 €
Dieser Shop richtet sich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Kaufleute und öffentliche Einrichtungen. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. ges. MwSt. und Versand.